Unser nachhaltiges Zukunftsbild

Wir stehen heute in der Veranwortung generationsübergreifend ein nachhaltiges Zukunftsbild aufzubauen. Dabei spielen naturverträgliche Konzepte zur Bewahrung der biologischen Vielfalt eine genauso große Rolle wie ein verantwortungsvoller Umgang mit Energierohstoffen und Umweltressourcen.

Wer sich heute für ein Fenster oder eine Tür entscheidet, setzt auf hohen Nutzerkomfort, Energieeffizienz sowie Klima- und Umweltschutz. Denn die Energiebillanz – und damit die Einsparung wertvoller Ressourcen wie Heizöl/-energie – neuer Fenster und Türen ist heute um ein vielfaches besser, als bei vor 1995 gebauten Fenstern. Wer jetzt Fenster und Türen austauscht tut Gutes für den Klimaschutz.

Blatt

Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist Kern unserer wachsenden Herausforderung, der wir täglich begegnen.

Icon Grüne Fabrik

Verantwortungsvolle Hersteller

Wir achten darauf, dass unsere Lieferanten sich dem Thema Umweltbewusstsein annehmen und unter energieeffizienten und CO2 optimierten Prozessen Ihre Produkte herstellen.

Icon Recycling

Wertstoffe trennen und recyclen

Wertstoffe werden bei uns sorgfältig getrennt und dem Wertstoffkreislauf wieder zurückgeführt. Wir sensibilisieren unsere Mitarbeiter zur Abfalltrennung und haben bereits jetzt schon beim Ausbau alter Bauelemente einen hohen Recycleanteil. Wenn wir heute ein neues Fenster einbauen, ist sichergestellt, dass dieses nach dem Lebenszyklus vollständig dem Wertstoffkreislauf zurück geführt werden kann.

Icon grünes Haus

Nachhaltige Lösungen für Kunden

Neue Fenster und Türen sind gebaut für die Zukunft und im Vergleich zu alten Fenstern und Türen deutlich energieeffizienter. Gesetzliche Anforderungen und die technische Weiterentwicklung sorgen für eine optimierte Wärmebillanz mit bis zu einer dreihundertprozentigen Verbesserung der Wärmedurchgangsverluste. Ein besseres Wohnraumklima sorgt für erhöhtes Wohlbefinden. Gesünder und effizienter leben. Die Energieeffizienz schont nachhaltig und lebenslang wertvolle Ressourcen, zum Beispiel Heizölenergie.